• Start

Bankverbindung:

Evang.-Luth. Dekanat Memmingen
Kontoinhaber: GKG /Dekanat Memmingen
Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim
Kto.-Nr. 810 200 550
BLZ 731 500 00

IBAN: DE53 7315 0000 0810 2005 50
BIC: BYLADEM 1MLM

Bitte bei Zahlungen unbedingt den Verwendungszweck angeben!

hausor1

Das Evang.-Luth. Dekanat Memmingen unterhält in Arlesried bei Erkheim das "Freizeitenheim Arlesried" (Selbstversorgerhaus) für Gruppen- und Familienfreizeiten.

Informieren Sie sich bitte über freie Termine auf der Homepage des Freizeitenheimes: www.freizeitenheim-arlesried.de (Die Seite öffnet sich in einem neuen Fenster. Bitte schließen Sie es wieder, um hierher zurückzukehren).

Sie finden dort nähere Informationen und u. a. auch einen Belegungsplan, in dem Sie sich über freie Termine informieren können.

Das Haus bietet für maximal 32 Personen Platz in Mehrbettzimmern, Matratzenlager und Leiterzimmer. Eine voll ausgestattete Küche und ein kleiner Garten rund um das Haus stehen ebenfalls zu Ihrer Verfügung. 

Es wurde in den vergangenen Jahren mit viel ehrenamtlichem Engagement - vor allem der Evangelischen Gemeindejugend Memmingen - renoviert. 

Sind Sie an einem Aufenthalt interessiert, nehmen Sie für Buchungen bitte Kontakt mit uns auf:

Evang.-Luth. Dekanat Memmingen
Tel. 08331 8569-10
Fax 08331 8569-15
E-Mail: Dekanat.Memmingen(at)elkb.de

 

Geografische Lage des Dekanats Memmingen im Kirchenkreis Augsburg

Auf der Homepage der Evang.-Luth. Kirche in Bayern finden Sie unter "Wir über uns" eine interaktive Karte, in der Sie die geografische Lage des Dekanats Memmingen sehen können. 

Fahren Sie dazu mit dem Mauszeiger in den Bereich zwischen Neu-Ulm und Kempten, dann wird der Bereich des Dekanats Memmingen rot hervorgehoben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen zum Datenschutz bitte Link anklicken.

Partnerschaftsprojekt "MeWaiKi"

banner mewaiki

Das Evang.-Luth. Dekanat Memmingen ist mit seinem Projekt "MeWaiKi" der deutsche Partner von "HuYaDaKa", einem genial einfachen, aber wirkungsvollen Projekt der evangelischen Kirchengemeinde an den Hängen des Kilimandscharo in Tansania.

Das Projekt wurde 2003 von Pfarrer Dr. Martin Burkhardt, zurzeit Pfarrer in der Kirchengemeinde Steinheim b. Memmingen, ins Leben gerufen.

So geht es:

Ehrenamtliche erfassen alle Waisen, die im Bereich ihrer Kirchengemeinden leben. Das bedeutet, es wird festgestellt, welche Hilfe speziell dieses Kind braucht, sei es eine Schuluniform, medizinische Versorgung oder auch ein dichtes Dach über dem Kopf.

Hilfe nach Bedarf:

Medizinische Hilfe – Kleidung – Projekte zur Selbsthilfe – Seelsorge – regelmäßige Waisentreffen – Unterstützung in der Schulausbildung – Reparatur oder auch Neubau von einfachen Häusern – Schulung der Ehrenamtlichen …

Sie möchten mehr erfahren über das Projekt? Informieren Sie sich doch auf der Webseite von MeWaiKi über die gute Arbeit, die hier geleistet wird und die das Evang.-Luth. Dekanat Memmingen und das Unterallgäu unterstützen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen zum Datenschutz bitte Link anklicken.
Weitere Informationen Ich habe verstanden!